Pressemitteilungen - Communications de presse - Press releases

Ce mardi, les représentants de huit communautés religieuses ont signé un mémorandum, affirmant ainsi leur volonté de se voir garantir un accès à tout prix à l’école publique. Par le biais de cet acte de solidarité mutuelle, les cultes essaient d’exercer de la pression sur le Gouvernement en particulier et sur la société en général.

Der Verwaltungsrat von AHA Lëtzebuerg begrüßt, dass eine große parteiübergreifende Mehrheit in der Abgeordnetenkammer die Einführung der Homo-Ehe gebilligt hat. Neben Ländern wie Belgien, Niederlande, Frankreich und Schweden hat sich nun auch unser Land dafür entschieden ...

AHA hat es sich seit seiner Gründung im Jahr 2010 nicht zur Gewohnheit gemacht, jede nur allzu mäßig durchdachte Provokation aus dem klerikalen Lager richtigzustellen. Doch hin und wieder, wenn die Grenzen des informativen Journalismus zugunsten von halbseidenen Scheinwahrheiten gesprengt werden, ...

Depuis quelques jours, le pseudo-argument de la « liberté de choix » est propagé par les milieux proches de l’Eglise catholique luxembourgeoise à l’encontre du projet du nouveau Gouvernement de mettre en place un cours commun d’éthique.

Aus dem Dunstkreis der katholischen Kirche Luxemburgs wird derzeit mit dem populistischen Scheinargument der „Wahlfreiheit“ gegen das Regierungsprojekt eines gemeinsamen Werte- oder Ethikunterrichts für alle Schüler gewettert.

Anlässlich der Ausarbeitung des Regierungsprogramms für die kommenden 5 Jahre sowie der erklärten Bereitschaft der Koalitionsparteien DP, LSAP und "Déi gréng" endlich auch notwendige, gesellschaftspolitische Fragen ihrer überfälligen Lösung zuzuführen, möchten die unterzeichneten Organisationen ...